Buchweizen die gesunde Alternative

Buchweizen

Buchweizen ist ein außergewöhnliches Lebensmittel. Er schmeckt wie ein Getreide, ist aber keines. Buchweizen kann also ganz hervorragend den Speiseplan bereichern, wenn der Verzehr von Getreide reduziert werden soll – mit dem Ziel, die persönliche Gesundheit zu steigern und Krankheitsrisiken zu minimieren.

Buchweizen liefert hochwertiges Eiweiß, hilft bei Diabetes, Krampfadern, Bluthochdruck, schütz die Leber und senkt den Cholesterinspiegel.
Gekeimter Buchweizen ist außerdem ein bequemes Superfood für die schnelle und gesunde Küche. Buchweizenkeimlinge sind reich an lebendigen Enzymen, Vitalstoffen, hochwertigen Mineralien und leicht verdaulichen Proteinen. Die geschmackvollen Keimlinge passen zu Salaten, Suppen, zu Gemüsegerichten oder ins Müsli. Auch pur dienen Buchweizenkeimlinge als basischer Snack für zwischendurch.