Rosenkohl-Curry

50 g   frischer Ingwer
2      Zwiebel
2      Knoblauchzehe
600 g   Rosenkohl
800 g   Kartoffeln
2 EL     Butter
3 TL     Currypulver
400 ml Kokosmilch
400 ml Gemüsebrühe
Salz, Currypulver
1      Zitrone
1      Granatapfel
Kräuter

Ingwer, Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Rosenkohl putzen, dabei die äußeren Blätter entfernen. Den Strunk jeweils dünn abschneiden. Die Röschen je nach Größe halbieren oder vierteln. Kartoffeln schälen und in 11/2 cm große Stücke schneiden. Butter erhitzen. Ingwer, Zwiebeln und Knoblauch 2 Min. darin dünsten. Rosenkohl und Kartoffeln zugeben und 4 Min. mit dünsten. Gemüse mit Curry bestäuben und unter Rühren kurz rösten. Kokosmilch und Brühe zugießen, aufkochen und alles zugedeckt bei mittlerer Hitze
15 Min. garen. Inzwischen den Granatapfel quer halbieren. Kerne herauslösen. Rosenkohl-Curry mit Salz und einigen Spritzern Zitronensaft abschmecken. Mit grob gehacktem Kräutern und Granatapfelkernen bestreut servieren.

Zurück zur Rezeptübersicht